Changes for page LPC11xx ARM Entwicklung

Last modified by Florian Völzke on 2020/09/27 10:55

From version 18.2
edited by Stefan Taferner
on 2016/08/21 19:30
Change comment: Updated the relative links.
To version 18.3
edited by Christian B.
on 2018/01/07 00:46
Change comment: Link zum IDE Download angepasst

Summary

Details

Page properties
Author
... ... @@ -1,1 +1,1 @@
1 -xwiki:XWiki.StefanT
1 +xwiki:XWiki.Doumanix
Content
... ... @@ -1,4 +1,4 @@
1 -[[[[image:arm_proto.jpg||style="float: right;" width="200"]]>>attach:arm_proto.jpg||rel="__blank"]]Die Selfbus ARM Plattform ist gerade in Entwicklung. Der LPC1115 soll unsere Produktpalette dort ergänzen wo der bisherige LPC922 nicht genug Resourcen bietet.
1 +[[[[image:arm_proto.jpg||style="float:right" width="200"]]>>attach:arm_proto.jpg||rel="__blank"]]Die Selfbus ARM Plattform ist gerade in Entwicklung. Der LPC1115 soll unsere Produktpalette dort ergänzen wo der bisherige LPC922 nicht genug Resourcen bietet.
2 2  
3 3  Für Interessierte gibt es hier eine Sammlung des bisherigen Wissens.
4 4  
... ... @@ -16,7 +16,7 @@
16 16  
17 17  Entwickelt wird mit LPCxpresso. Um ca. 20 EUR bekommt man bei Embedded Artists ein Prototyping Board mit Programmer, mit dem auch debuggt werden kann: [[Link zu LPCxpresso 1115 bei Embedded Artists>>url:http://www.embeddedartists.com/products/lpcxpresso/lpc1115_xpr.php||rel="__blank"]].
18 18  
19 -Zum LPCxpresso gibt es ein fertiges Eclipse mit passendem Compiler und Debugger. Die Entwicklungsumgebung ist kostenlos (bis 256k Flash) und kann [[auf dieser Seite>>url:http://www.lpcware.com/lpcxpresso/download||rel="__blank"]] heruntergeladen werden.
19 +Zum LPCxpresso gibt es ein fertiges Eclipse mit passendem Compiler und Debugger. Die Entwicklungsumgebung ist kostenlos (bis 256k Flash) und kann [[auf dieser Seite>>http://nxp.com/lpcxpresso||rel="__blank"]] heruntergeladen werden.
20 20  
21 21  Nach einem reboot legt man einen Workspace an. In diesen werden dann die SBLIB und die Sourcen für die Projekte aus dem Repository importiert. Geht dabei so vor:
22 22  
... ... @@ -85,7 +85,7 @@
85 85  Im folgenden die Anschlußzuordnung von der LPCXpresso-Schnittstelle zur Programmierschnistelle der ARM Platine:
86 86  
87 87  
88 -(% height="222" width="526" %)
88 +(% style="height:222px; width:526px" %)
89 89  |=LPC-Expresso (JP4)|=Selfbus ISP LPC111x
90 90  | 1|1
91 91  | 2|2
... ... @@ -102,13 +102,13 @@
102 102  Dort interessieren derzeit folgende Projekte:
103 103  
104 104  * [[sblib-cpp>>url:https://github.com/selfbus/software-arm-incubation/tree/master/sblib-cpp||rel="__blank"]] enthält unsere Selfbus ARM Library, mit der die Geräte aufgebaut werden. Die Library ist zu 90% komplett. Details siehe unten.
105 -\\
105 +
106 106  * [[sblib-examples>>url:https://github.com/selfbus/software-arm-incubation/tree/master/sblib-examples||rel="__blank"]] enthält Beispiele zur Verwendung der Selfbus ARM Library.
107 -\\
107 +
108 108  * [[out8-bcu1>>url:https://github.com/selfbus/software-arm-incubation/tree/master/out8-bcu1||rel="__blank"]] ist eine Portierung der out8 Software für den [[8fach Binärausgang>>doc:Selfbus.Binärausgang_8x230_4TE]].
109 -\\
109 +
110 110  * [[in8-bcu1>>url:https://github.com/selfbus/software-arm-incubation/tree/master/in8-bcu1||rel="__blank"]] ist der Anfang einer Portierung der in8 Softwäre für den [[8fach Binäreingang>>doc:Selfbus.Binäreingang_8x230_4TE]].
111 -\\
111 +
112 112  * [[in4-bcu2>>url:https://github.com/selfbus/software-arm-incubation/tree/master/in4-bcu2||rel="__blank"]] ist der Anfang eines in4 im BCU2 Modus der Library. Es soll ein ABB TS/U4.2 emuliert werden.
113 113  
114 114  === Die Selfbus ARM Library ===