Auf dieser Seite seht ihr einige der nützlichen Tools die von unseren Selfbus Benutzern verwendet werden. Es ist jeder herzlich eingeladen diese Seite mit seinen Tools zu ergänzen! Es geht nicht darum wer die besten Tools hat, sondern darum Ideen für eigene Lösungen zu bekommen.

SMD Bestückungstisch mit Magazin (oldcoolman)

Hier seht ihr meinen SMD Bestückungstisch mit Magazin. Man sieht auch den zur Vakuumpinzette umgebauten Kuli.

Unter den Alu Winkel hab ich Tesa Moll geklebt. Der grüne Kunststoffblock hat das Loch, das ich zuhalten muss damit der 'Kuli' die Bauteile festhält.

Anstatt mit einer Lupe arbeite ich mit einer zu starken Lesebrille vom Aldi. Der CPU Kühler dient zur Ablage zwecks Auskühlung nach dem Heißluftlöten.

Als Vakuumpumpe habe ich eine Aquariummembranluftpumpe umgebaut. Ich habe dazu ein 5,5mm Loch ins Gehäuse gebohrt in das ich den Schlauch gesteckt habe. Den Rest vom Gehäuse ist ringsum mit Silikon abgedichtet. Nach dem Motto: wo Luft rauskommt, muss auch welche rein.

20140112_125015.jpg

KNX Testbrett (Doumanix)

Wer ganz frisch mit KNX und Selfbus beginnt, wird normalerweise viel ausprobieren und testen wollen. Ratsam ist, alles, was man so dafür benötig kompakt beisammen zu haben, auf einfache Weise verändern zu können und schnell in / außer Betrieb setzen zu können. Ganz nebenbei ist das Brett leicht zu transportieren, man kann also zu Vorführungszwecken leicht den Berg zum Propheten bringen, statt umgekehrt.

Ich habe mir hierfür auf ein großzügig dimensioniertes Brett, das von alten Bastelarbeiten übrig blieb zwei kleine Hutschienenleisten geschraubt. Auf die erste sind die Stromquelle, Strombegrenzer und Drossel gesteckt, auf der zweiten habe ich aktuell zwei Selfbus Aktoren: einen 8fach Schaltaktor 10A und einen 4fach Rolladenaktor 10A.

Die Busleitung ist an 5-fach Wago Klemmen angeschlossen, so dass ich jederzeit weitere Aktoren, Sensoren oder Module anklemmen kann.

Am unteren Teil des Bretts sieht man drei 220V LED Lampen. Die sollen irgendwann richtig eingebaut werden, eignen sich aber hervorragend, um für alle nachvollziehbare Tests machen zu können. Natürlich könnte man auch immer mit dem Messgerät prüfen, ob die Schaltung so tut wie sie soll, aber so sieht man auch aus dem Augenwickel gleich, ob da gerade an der richtigen Stelle etwas eingeschaltet wurde. Und nicht zuletzt erklärt es sich allen anderen im Haushalt so viel einfacher, wie man vor hat per Bewegungsmelder Lampen zu schalten oder Rolläden zu steuern (Lampe 1 = rauf, Lampe 2 = runter).

Mit dem Schalter ist alles sofort Stromlos: sowohl die 220-LEDs als auch die KNX Stromquelle. Sollte also irgendwas mal verdächtig riechen oder heiß werden, ist mit einem Knopfdruck schon mal die Gefahr noch größerer Schäden gebannt.

KNX TestbrettDSC06357.jpg

Löttisch (Doumanix' Alternative)

Nachdem ich ein ganzes EFH mit selbst gebauten Selfbus Geräten ausstatten möchte, war klar, dass eine halbwegs vernünftige Lötstation angeschafft werden muss. AUßerdem habe ich mir eigens zum Löten ein Gestell gebastelt, welches zwei 3,5 Watt LED Strahler direkt über dem Bereich positioniert, in dem ich löte.

Die ersten beiden Platinen habe ich bestückt, indem ich mühselig alle Tütchen von den Onlinehändlern immer wieder durchsucht habe, um die richtigen Bauteile zu finden - schließlich habe ich in weiser Voraussicht gleich für mehrere Aktoren und Module Bauteile bestellt. Die Sucherei verschlingt aber mehr Zeit als das Löten selbst. Daher sieht man hier auch noch ein ganzes Arsenal an kleinen Boxen, in denen ich jetzt alle SMD Bauteile sofort und halbwegs sortiert im Zugriff habe.

Per Heißluft löte ich übrigens nur sehr selten. Das Ding kommt vor allem zum entfernen zum Einsatz. Ansonsten geht alles per Hand und Lötkolben echt gut.

Löttisch DoumanixDSC06360.jpg

Test-Einbaumodul (Doumanix)

Wenn man viel hin und her probieren möchte ist es schon sehr hilfreich, wenn man einfach mal ein Kabel umstecken kann. Für die Einbaumodule habe ich hier mal ein Foto von meinem "Spiel-Exemplar" gemacht.

DSC06384.jpgDSC06385.jpgDSC06386.jpg

Tags:
Created by oldcoolman on 2014/04/21 22:43