1fach Jalousie Aktor 230V Unterputz

Last modified by Stefan Taferner on 2016/08/25 11:15

WP_001140_2.jpg

Features

  • 1 Jalousie-Ausgang 250V~ / 10A
  • PWM-gesteuerter Relais-Haltestrom, daher sehr geringe Stromaufnahme (ca. 1mA pro Relais)
  • Zum Einbau in verschieden Dosen oder Hohlräumen

Beschreibung

Die Software verhält sich wie ein 4-fach Schaltaktor von Jung mit der Bezeichnung 2204REGHR oder 2204REGH. Die entsprechende Produktdatenbank für ETS gibt es auf der Homepage von Jung. Es ist die selbige wie die des 4 Kanal REG Aktors. Es können bis zu 4 Module an einer Tasterschnittstelle angeschlossen werden, getestet  nur 2.

Aufbau

Zum Aufbau wird ein Einbaumodul benötigt. Details zum Aufbau des Moduls findet man auf der Wiki Seite zum Eingangsmodul.

Die Verbindungsleitungen zwischen Einbaumodul und Relaisplatine sollten nicht gemeinsam mit 230V verlegt werden. Die Länge der Verbindungsleitungen sollte möglichst kurz gehalten werden, sprich weniger als 30cm.

Anschluss

WP_001167.jpg

Anschlussbelegung:

Einbaumodul                 Relaisplatine        

        P0              -->            IO1

        P1              -->            IO2

      GND             -->           GND

      Vers.            -->            Vers.

Hinweise

Vorsicht beim Arbeiten an 230V Netzstrom, es ist lebensgefährlich!

Um Störungen zu vermeiden sollte das Verbindungskabel zwischen Controller- und Applikationsplatine möglichst kurz gehalten werden.

Software

Die aktuelle Version der LPC-Firmware für die Relaisaktoren ist dezeit 11 und hat den folgenden Leistungsumfang:

2x2 oder 4 Kanalbetrieb

   Langzeitfahrt (move) 
 Handbetrieb durch parameter freischaltbar  Zyklische Überwachung der Sicherheitsfunktionen
 Verhalten bei Busspannungswiederkehr einstellbar   Auslesen aller Objektzustände
 Verhalten bei Busspannungsausfall einstellbarX   Programmier- und parametrierbar über ETS
 2 Sperrobjekte auf jeden Kanal verknüpfbar   EEPROM und USERRAM vollständig auslesbar 
 Verhalten zu Beginn der Sperre parametrierbar   über terminal kalibrierbar, progmode tooglen

 Verhalten zum Ende der Sperre parametrierbar 

   watchdog
 Änderung der Sperrobjekte wärend Handbetrieb
 werden nachgeholt
   

 Temporärer Handbetrieb nach Drücken eines Tasters
  länger als 2 sek (Dauer:15sek)

   
 Permanenter Handbetrieb X   
 Pause bei Umschalten der Kanäle parametrierbar     
 Kurzzeitfahrt (step)    

¹ nicht unterstützt, da keine bistabilen Relais verwendet werden
² nicht implementiert.

Die Software ist für 4TE 11_4 und 2TE 11_2 verfügbar.

Downloads

icon_eagle_22.png Schaltplan und icon_board_22.png Board der Applikationsplatine, Version 0.3

icon_binary_22.png Firmware Rollo1.1_4 und 1.1_2

icon_database_22.png ETS Produktdatenbank (Jung 2204REGHR)

icon_pci_22.png Einbaumodul (auf dessen Wiki Seite)